Bitcoin

Bitcoin Kurs knackt 16.000 USD – Allzeithoch zum Greifen nah

Der Bitcoin Kurs durchbricht die 16.000 USD Marke. Das letzte mal als der Bitcoin Preis so hoch lag war im Januar 2018. Seitdem ist viel passiert und BTC wurde mehrfach in der Zwischenzeit für tot erklärt. Bei dem aktuellen Bitcoin Kurs-Anstieg leiden aber vor allem die Altcoins erneut, da das Geld aus dem spekulativen Assets wieder in BTC fließt.

Bitcoin Kurs sucht nach einem neuen Allzeithoch

Es ist wieder soweit – der Bitcoin Kurs hat die 16.000 USD Marke überwunden und steht „kurz“ vor einem neuen Allzeithoch. Nur noch weniger als 4.000 USD und das bisherige Allzeithoch von 20.000 USD wird gebrochen. Doch aktuell sollte man sich dennoch nicht zu früh freuen oder in FOMO verfallen.

In den letzten Wochen ist der Bitcoin Kurs enorm gestiegen, angetrieben von den Nachrichten rund um institutionelle Investoren und börsennotierte Unternehmen, die in BTC investieren. Dazu kam noch die Nachricht des Jahres von PayPal, das für US-Bürger ab sofort den Kauf, Verkauf und die Verwahrung anbietet.

Dieses positive Momentum hat den Bitcoin Kurs innerhalb von 30 Tagen um etwa 40% nach oben katapultiert. Im März, nachdem der Schock der Coronakrise am Peak war, lag der BTC Preis bei ca. 3.600 USD. Das ist ein Anstieg von mehr als 400% innerhalb von 7 Monaten.

Daher gehen aktuell viele davon aus, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen mit einer Bitcoin Kurs Korrektur rechnen müssen. Ob die Korrektur eintritt und bei welchem BTC Preis, ist natürlich unklar. Man muss jedoch davon ausgehen, dass einige Händler ihre Gewinne sichern werden und es zu einem Abverkauf kommt.

Nachfrage von Unternehmen und institutionellen Investoren treibt den Preis nach oben

Auf der anderen Seite erleben wir aktuell die positivsten Zeiten in der Geschichte von Bitcoin. Der Ruf vom Zahlungsmittel für Kriminelle ist passé und BTC ist mittlerweile zu einem etablierten Finanzprodukt geworden.

Unternehmen investieren in Bitcoin, um sich vor der drohenden Inflation des US-Dollars und anderer Fiat-Währungen zu schützen. Die Nachfrage von Unternehmen und institutionellen Investoren übersteigt aktuell das Angebot auf den Märkten und treibt den Bitcoin Kurs in neue Höhen.

Bitcoin Kurs wird nach 20.000 USD explodieren

Daher ist es aktuell nicht ganz ersichtlich, wann es zu einer Korrektur kommt und wie stark diese ausfallen wird. Das aktuell Preislevel kennt der Bitcoin Kurs kaum. Über 16.000 USD hat sich der BTC Preis bis jetzt erst 14 Tage gehalten. Über 17.000 sogar nur 6 Tage, über 16.000 nur 3 Tage und über 19.000 nicht länger als einen Tag.

16k.

Bitcoin’s closed above $16k for only 14 days in its entire history pic.twitter.com/qCy9NdPeah

— Soona (@soonaorlater) November 12, 2020

 

Der Bitcoin Kurs befindet sich aktuell also in einer Price Discovery Zone. Es gibt keine richtigen Widerstände mehr – auch nicht bei 20.000 USD. Sobald die 20.000 USD durchbrochen werden, gibt es kein Halten mehr. Ab diesem Zeitpunkt hat man theoretisch mit Bitcoin noch nie Verlust gemacht.

Das wird viele etablierte Medienplattformen wieder über Bitcoin berichten lassen und viele Menschen in FOMO versetzen. Danach kann es schnell auf 25.000 USD oder gar 30.000 USD gehen. Doch nichts geht ewig nach oben und es wird immer wieder zu stärkeren oder weniger starken Korrekturen kommen. Macht euch bereit, es wird eine wilde Fahrt.

Diversifiziere dein Portfolio mit Bitcoin, Ethereum, Aktien, Rohstoffen und Indizes

Suchst du nach einer vertrauenswürdigen Plattform, auf der du in führende Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), IOTA und weitere investieren und gleichzeitig dein Portfolio diversifizieren kannst?

Dann ist unser Testsieger eToro die richtige Anlaufstelle für dich. Hier kannst du in verschiedene Assets investieren oder diese aktiv als CFDs handeln. CFDs bringen dabei den Vorteil Long- und Short-Positionen mit Hebelwirkung aufzubauen.

Dabei bietet eToro eine große Bandbreite an verschiedenen Investitionsmöglichkeiten. Ganz gleich, ob du in Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe wie Gold und Silber, Indizes oder Devisen investieren möchtest. Der mehrfach ausgezeichnete Broker bietet die eine große Bandbreite an verschiedenen Assets zum Handel an und gibt dir durch den integrierten Web-Trader eine große Auswahl an Indikatoren und Werkzeuge an die Hand, um den Chart individuell zu analysieren.

Das Popular Investor Programm bietet dir zudem die Möglichkeit, anderen erfolgreichen Händlern auf der Plattform per Mausklick zu folgen. Lasse dein Portfolio dadurch durch einen oder mehrere Händler mit einer überzeugenden Performance verwalten.

Oder hast du vielleicht selbst das Zeug ein erfolgreicher Trader und Investor zu werden?

Dann lasse dich und dein Portfolio einfach von anderen Nutzern der Plattform kopieren und baue dir dadurch ein zweites lukratives Gehalt auf.

Für mehr Informationen rund um die Plattform und ihre Funktionen, rufe einfach unseren eToro Test Bericht auf oder melde dich jetzt kostenlos an und überzeuge dich selbst.

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

   

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept
Reject
Privacy Policy