Other

Kevin Hart scherzt über Krypto ‘Voodoo’-Geld bei Wohltätigkeitsveranstaltung

Der Komiker nannte Bitcoin und Ethereum “Voodoo-Geld”, während des Spendenmarathons der Muscular Dystrophy Association.

Der Komiker und Schauspieler Kevin Hart kommentierte kürzlich über Bitcoin und andere Kryptowährungen während einer Livestream-Veranstaltung für MDA USA. MDA ist eine Organisation mit Sitz in den Vereinigten Staaten zur Unterstützung von Menschen, die von Muskeldystrophie, ALS und anderen neuromuskulären Erkrankungen betroffen sind.

Eine kryptobasierte gemeinnützige Organisation, The Giving Block, bemerkte zunächst, dass Kevin Hart Bitcoin während des MDA Kids Telethon kurz erwähnt hatte. Auf die Frage eines seiner Freunde, Jay Ellis, ob die MDA Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum akzeptiert, machte Hart einen Witz.

“Wir nehmen den Voodoo nicht. Wenn Sie also hier draußen sind und versuchen, uns das Voodoo-Geld zu geben, tun wir das nicht… was? Wir nehmen den Voodoo. Oh warte, warte mal – mir wurde gesagt, dass wir Kryptogeld annehmen. Mir wurde gesagt, dass es sich um eine legitime Investition im Wert von fast 250 Milliarden Dollar handelt. Okay, ja, wir nehmen es. Ok, also nehmen wir es.”

 

Bitcoin bekommt immer mehr Aufmerksamkeit

Kurz bevor Kevin Hart die Kryptowährungen während des MDA-Livestreams erwähnte, diskutierte Kanye West auch Bitcoin und Kryptowährungen mit Joe Rogan in seinem weltberühmten Podcast. West ist für Bitcoin kein Unbekannter, da er sich zuvor sehr lautstark für Bitcoin und die Kryptoindustrie ausgesprochen hat.

Geschriebenes oder legitimes Skript ist weit weniger relevant als das, was uns dies über den Platz von Bitcoin in der amerikanischen Kultur von heute sagt. Es sagt uns auch etwas über den großen Wandel von “Voodoo-Geld”, wie es für einige war und immer noch ist, hin zu einer legalen Investition, die von Kevin Hart akzeptiert wird.

Das bedeutet, dass Bitcoin in eine neue Phase eingetreten ist, und genau hier werden die Dinge sehr viel interessanter werden, wenn der Widerstand gegen Kryptos abnimmt und mehr Leute Interesse an Kryptos haben und dem Ganzen beitreten.

Bild@ Pixabay / Lizenz

   

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close
We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept
Reject
Privacy Policy